Die Kapelle der "Confraternità dei Bianchi" (der Weißen Männer), Monterosso
Le Cinque Terre.org

DIE KAPELLE DER CONFRATERNITA DEI BIANCHI ODER VON SANTA CROCE

Im historischen Stadtzentrum von Monterosso, hinter der Kirche von Johannes dem Täufer, auf der rechten Seite, finden wir die Kapelle der "Confraternità dei Bianchi" (der Weißen Männer). Ihr Name geht auf die Fabe der Gewänder, die von der Confraternità während der Prozessionen benutzt wurden, zurück. Die „Confraternite" entstanden zu Beginn des 16. Jahrhunderts, während der Gegen-Reformation. Normalerweise hatte jedes Dorf mindestens zwei "confraternite", wie in Monterosse mit der Confraternite dei Neri" (Schwarzen Männer).

Die Kapelle der Confraternità dei Bianchi