Die Cinque Terre: Monterosso, Vernazza, Manarola, Corniglia, Riomaggiore
Cinque Terre Versione Italiana English Version Deutsche version Versión Española Version Française Nederlandse Versie Hungarian Version Slovak Version Russian Version Polish Version Czech Version Latvian Version Chinese Version Japanese Version As Cinque Terre Svensk Version Norwegian Version
Cinque Terre: Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola, Riomaggiore
Schlafen: Bauernhof Hotel B&B Ferienwohnungen Herbergen



HOME
Cinque Terre
Anreise
Bilder
OBCE
Monterosso
Vernazza
Corniglia
Manarola
Riomaggiore
  
Die Cinque Terre, ist eine der wenigen mediterranen Gegenden in Ligurien und der Tyrrenischen Küste, die am wenigsten verschmutzt ist. Fünf Meilen felsiger Küste, eingeschlossen von zwei Vorgebirgen, fünf Ortschaften, die an kleinen und felsigen Buchten liegen. Seiner Geschichte und seiner Lage wegen, haben die Cinque Terre nie eine massive bauliche Ausdehnung erfahren. Der Weinanbau, typisch für die Gegend, hat dazu beigetragen, ein in der Welt einzigartiges Landschaftsbild zu schaffen mit Trockenmauern, charakteristisch für die hügelige Natur über dem kristallklarem Meer mit Buchten und einladenden Stränden zwischen den Felsvorsprüngen.

Die Cinque Terre bieten mehr als nur Strand und Meer: neben Baden und Bootsausflügen, kann man auch die Vielzahl der Wanderwege erkunden, durch die malerischen Dörfer schlendern, die Kirchbauten besichtigen oder einfach die hervorragende Küche und den Wein erster Qualität geniessen.
Die Cinque Terre sind ein Nationalpark und seit 1997 Weltkulturerbe der UNESCO.
Sie bilden ein Königreich der Natur und der Düfte, erhalten aus früheren Zeiten. Riomaggiore, Corniglia, Manarola, Vernazza, Monterosso bilden die Dörfer der Cinque Terre, eingeschlossen zwischen dem Meer und felsigem Land.

 
ZU SEHEN
Kirchen und Schlösser
ESSEN UND TRINKEN
Restaurants
Wein bars
Bar
AKTIVITÄTEN
Unterwasser
Badeanstalten
IMMOBILIENBÜROS
Immobilienbüros
2005-2014 © LeCinqueTerre.org | Email: info@lecinqueterre.org